Welche Hilfen kann ich nutzen?

Um Ihnen das Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung für Belastungen des Muskel-Skelett-Systems zu erleichtern, entwickelt das GDA Arbeitsprogramm MSB praktische Hilfen. 

  • Arbeitshilfe für die Gefährdungsbeurteilung von Muskel-Skelett-Belastungen: Diese GDA-Arbeitshilfe unterstützt Sie bei den sieben Schritten, die für die Beurteilung möglicher Gefährdungen des Muskel-Skelett-Systems notwendig sind und dient gleichzeitig zu deren Dokumentation (in Kürze verfügbar).
  • Branchenspezifische Beurteilungshilfen: Ab Sommer 2022 finden Sie hier branchenspezifische Beurteilungshilfen, die Ihnen von Ihrer Unfallversicherungsträgerin zur Verfügung gestellt werden. Diese Beurteilungshilfen unterstützen Sie beim Ermitteln und Bewerten von Muskel-Skelett-Belastungen.
  • DGUV-Information „Belastungen des Rückens und der Gelenke“ (DGUV I 208-033): Diese Broschüre hilft Ihnen dabei, Belastungen des Rückens und der Gelenke zu erkennen, einzuschätzen und – falls erforderlich – Maßnahmen einzuleiten.