Navigation und Service

Gesetzliche Grundlagen

erzwungene Rumpfbeuge

Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV)
Arbeitsmedizinische Regel (AMR)13.2 - Tätigkeiten mit wesentlich erhöhten körperlichen Belastungen mit Gesundheitsgefährdungen für das Muskel-Skelett-System
Berufskrankheiten-Verordnung (BKV) und im Merkblatt der Berufskrankheit 2108 sind die Anerkennungsvoraussetzungen für Bandscheibenschäden der Lendenwirbelsäule festgelegt.
27.04.2016

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te