Navigation und Service

Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken"

Am 31.12.2015 ist die Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" zu Ende gegangen. Drei Jahre warben Berufsgenossenschaften, Unfallkassen, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und die Knappschaft dafür, Rückenbelastungen bei der Arbeit, in der Schule und in der Freizeit zu verringern. Betriebe und Bildungseinrichtungen können die Veranstaltungsmodule der Kampagne noch bis Ende des Jahres über die Website www.deinruecken.de ausleihen.

Die Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" lief von 2013 bis einschließlich 2015. Insgesamt haben die Träger der Kampagne in dieser Zeit rund 170.000 Unternehmen und Einrichtungen zur rückengerechten Gestaltung der Arbeit beraten.
Zu den Angeboten der Kampagne zählten zudem:

  • Die Unterstützung von Betrieben bei über 3.500 Aktions- und Gesundheitstagen zur Rückengesundheit
  • Mehr als 12.000 Seminare und Seminarmodule zur rückengerechten Arbeitsgestaltung
  • Broschüren, Filme zu Beispielen guter Praxis, Messebeteiligungen und Pressemitteilungen rund um das Kampagnenthema

Logo Auszeichnung German Stevie Awards

(Foto: German Stevie Awards)

Auszeichnung

Passend zu ihrem Abschluss erhält die Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" zwei German Stevie Awards in Gold und Silber. Die German Stevie Awards sind Wirtschaftspreise für deutsche Unternehmen, mit denen herausragende Leistungen ausgezeichnet werden. Mehr zum Award lesen Sie in der Presseinformation der DGUV.

08.03.2016

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te