Navigation und Service

Auf die Vielseitigkeit kommt es an

Nicht Sitzen, Stehen, Heben oder Tragen an sich machen krank: Die Einseitigkeit ist es, die Beschwerden verursacht

Erweitern Sie Ihr Wissen zu Schmerzen in Rücken, Muskeln und Gelenken

Viele Menschen glauben, dass vor allem körperlich anstrengende Berufe, in denen schwere Lasten gehoben und getragen werden – beispielsweise in der Pflege, auf dem Bau oder in der Logistik –, zwangsläufig Beschwerden in Muskeln, Gelenken und in der Wirbelsäule verursachen.

Das kann sein, muss aber nicht. Ebenso wichtig wie die Höhe der Belastungen ist der fehlende Wechsel zwischen belastenden und entlastenden Tätigkeiten: Menschen, die lange stehen, schwere Lasten ziehen, heben, tragen oder lange in einer ungünstigen Körperhaltung verharren müssen, sind einem hohen gesundheitlichen Risiko ausgesetzt. Aber auch Menschen, die acht Stunden ohne Ausgleich am Schreibtisch sitzen, tragen ein Risiko.

22.02.2017

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)